• Start
  • FAQ
  • Ihre Fragen – unsere Antworten

FAQ

Öffnungszeiten

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK (2. OG)
Montag bis Freitag: 9 – 22 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 – 18 Uhr

 

TEILBIBLIOTHEK JURA (2. OG)
sowie
TEILBIBLIOTHEK MIL (EG) MIT FERNLEIHE
Montag bis Donnerstag: 9 – 16 Uhr
Freitag: 9 – 14 Uhr
Samstag und Sonntag: geschlossen

Servicezeiten

Universitätsbibliothek (2. OG):

Montag bis Freitag 9 – 18 Uhr, Samstag 10 – 14 Uhr


Teilbibliothek Jura (2. OG) und Mil (EG) jeweils

Montag bis Donnerstag 9 – 16 Uhr, Freitag 9 – 14 Uhr

 

Bitte informieren Sie sich über aktuelle Änderungen sowie Feiertage und eingeschränkte Servicezeiten im Bereich Aktuelles.
An gesetzlichen Feiertagen bleibt die Bibliothek geschlossen.

Neue Bibliotheksausweise können nur während der Servicezeiten ausgestellt werden.

Bitte beachten Sie:
Montag bis Freitag zwischen 18 und 22 Uhr sowie Samstag ab 14 Uhr und Sonntag steht Ihnen nur ein eingeschränkter Service in der
Universitätsbibliothek (2. OG) zur Verfügung.

Dieser umfasst die:

  • Benutzung der Kataloge
  • Datenbanken
  • WWW-Dienste ohne Beratung
  • Ausleihe und Rücknahme von Büchern über Selbstverbucher

Bibliotheksausweis

Die Bibliothek kann auf Anfrage und mit wissenschaftlichem Interesse auch von Nicht-HSU-Angehörigen genutzt werden. Weitere Informationen und Voraussetzungen sowie den Antrag auf Zulassung zur Nutzung der Bibliothek können Sie gerne vorab ausfüllen und mitbringen.

Passwort und E-Mail

Ihr Passwort können Sie online selbst ändern.

Sie haben uns sicher eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegt? In diesem Fall können Sie Ihr Passwort selbst zurücksetzen. Wir helfen Ihnen auch gerne persönlich weiter: Wenden Sie sich einfach per Telefon, via Chat oder per E-Mail an uns.

Ihre E-Mail-Adresse können Sie online selbst ändern oder löschen.

Ausleihe und Leihfristen

Medien können Sie mit Ihrem gültigen Bibliotheksausweis an den Selbstverbuchern in der Universitätsbibliothek (2. OG) und den Teilbibliotheken Jura (2. OG), Mil (EG) ausleihen.

Entliehene Medien können Sie während der Öffnungszeiten der Bibliotheken über die Selbstverbucher zurückgeben bzw. außerhalb der Öffnungszeiten in die Buchrückgabeboxen im Erdgeschoss oder 2. Stock (Geb. H1) einwerfen. Medien können auch per Post an die Bibliothek zurückgegeben werden. Beachten Sie dabei jedoch, dass für den Verlust auf dem Postweg des Entleihenden haftet.

Zeitschriften: Für Zeitschriften beträgt die Leihfrist für alle Nutzende 3 Tage. Es findet keine automatische Verlängerung statt.

Bücher (Monographien und Lehrbücher):

Nutzergruppen Leihfristen
Studierende der HSU 4 Wochen, danach bis zu 3 Monate Kulanzfrist, wenn keine Vormerkung vorliegt
Professor:innen der HSU 6 Monate, danach bis zu 6 Monate Kulanzfrist, wenn keine Vormerkung vorliegt
Wissenschaftliche Mitarbeitende der HSU 4 Wochen, danach bis zu 11 Monate Kulanzfrist, wenn keine Vormerkung vorliegt
Sonstige Angehörige der HSU 4 Wochen, danach bis zu 3 Monate Kulanzfrist, wenn keine Vormerkung vorliegt
Nicht-HSU-Angehörige 4 Wochen, danach 3x Verlängerung möglich, wenn keine Vormerkung vorliegt

Sollten Sie ausgeliehene Medien verloren haben, füllen Sie bitte dieses Formular aus und geben Sie es in der Bibliothek ab oder senden Sie es
an [email protected].

HSU-Angehörige können das Formular digital unterschreiben. Sie benötigen dafür ein gültiges Nutzerzertifikat.

Verlängerungen

HSU-Angehörige
Nicht-HSU-Angehörige
Alle Medien werden automatisch bis zur maximalen Entleihdauer bzw. bis zum Eingang einer Vormerkung verlängert.Wählen Sie in unserem Katalog aus der Navigation ganz oben die Schaltfläche „Bibliothekskonto“ und geben die Nummer Ihres Bibliotheksausweises und Ihr Passwort ein. In der Registerkarte „Entleihungen“ können Sie dann die Bücher markieren, die Sie verlängern möchten.

Vormerkungen

Die Vormerkbenachrichtigung bzw. die Rückgabeaufforderung wird am nächsten Werktag verschickt. Danach hat der aktuelle Entleiher 5 Tage Zeit das Buch zurückzugeben.

Meistens handelt es sich bei diesen Ausleihen um Handapparate oder Trimesterapparate. Sie sind weder ausleih- noch vormerkbar.

Handapparate sind der Forschungsbestand von Professuren. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte an die Kolleg:innen an den Informationen. Alle Trimesterapparate finden Sie im Eingangsbereich der Universitätsbibliothek (2. OG).

Zeitschriften vor 1980 bzw. in einigen Bereichen vor 2000 sind aus Platzgründen nicht frei zugänglich. Neben den nützlichen Informationen nutzen Sie bitte das Formular zur Magazinbestellung.

Recherche

In diesen Recherchequellenkönnen Sie…
HSUfindBücher, E-Books, Aufsätze & mehr recherchieren. Einen leichten Einstieg in ein neues Themengebiet finden.
Kataloggezielt nach gedruckten und elektronischen Büchern und Zeitschriften recherchieren.
Fernleihean der HSU nicht verfügbare Medien aus anderen Bibliotheken bestellen.
Für Ihr Fachgebieteinschlägige Recherchequellen Ihres Fachgebiets durchforsten.
Fach-DatenbankenArtikel aus Zeitschriften, Sammelwerken sowie Konferenzberichte und Dissertationen sichten.
Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)gedruckte und elektronische maßgebliche Zeitschriften des Fachgebiets entdecken.
Volltextserver der HSUdurch Open-Access-Publikationen der HSU-Angehörigen navigieren.
UniversitätsbibliografieEindrücke vom Forschungsoutput der HSU gewinnen.
Helmut-Schmidt-Bibliografieauf einen literarischen Streifzug mit Helmut Schmidt gehen.

Vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Beratungstermin.

Sie finden unsere gedruckten Bücher anhand der Buchsignatur. Die Buchsignatur bezeichnet den genauen Standort eines Bandes im Regal. Im Katalog erscheint die Signatur erst in der Vollanzeige eines Titels, nicht jedoch in der Trefferliste. Bei Anzeige der Standorte Handapparat oder Sondermagazin wenden Sie sich bitte an die Auskunft.

Die Signatur bezeichnet den genauen Standort eines Bandes im Regal und bietet gleichzeitig einen Hinweis auf den Inhalt des Buches. In der Signatur JUR 285:YD0012 bezeichnet JUR 285 das Fachgebiet „Hochschulrecht/ Wissenschaftsrecht“. Das Buchstaben-Zahlenkürzel, im Beispiel YD0012, sortiert die Bücher des gleichen Fachgebiets alphanumerisch im Regal.

StandortBeschreibung
LehrbuchsammlungDie Lehrbuchsammlung umfasst in Vorlesungen oder Seminaren empfohlene Medien, die in großer Stückzahl vorhanden sind. Sie befindet sich im Bereich WiSo I.
HandapparatBücher aus Handapparaten stehen bei dem jeweiligen Professor / Professorin im Büro und sind daher für Sie nicht zugänglich.
SondermagazinWenden Sie sich bitte an die Information.
TrimesterapparatDie empfohlene Literatur für Seminare und Vorlesungen befindet sich im Eingangsbereich der Universitätsbibliothek im 2. Obergeschoss und kann nur vor Ort eingesehen werden. Die Ausleihe ist nicht möglich.
BesonderheitBeschreibung
“S” nach dem DoppelpunktBücher, die in der Signatur nach dem Doppelpunkt ein “S” haben, befinden sich in der Lehrbuchsammlung und sind in großer Exemplarzahl verfügbar.
“Z” nach dem DoppelpunktDas “Z” nach dem Doppelpunkt gibt an, dass es sich um ein Zeitschrift handelt. Diese haben einen gesonderten Standort.
Personenschlüssel
z. B. SMI
Personenschlüssel werden vergeben, wenn der Inhalt sich auf eine Person fokussiert.
z. B. Helmut Schmidt
Länderschlüssel
z. B. 2AA
Länderschlüssel werden vergeben, wenn der Inhalt sich auf eine Land fokussiert.
z. B. Deutschland

E-Medien

Ja, außerhalb des Campus können HSU-Angehörige unsere E-Medien folgendermaßen nutzen:

  • Sie nutzen auf der Website des Anbieters das Institutional Login und wählen die Helmut-Schmidt-Universität. Sie werden automatisch zur Anmeldung an den Shibboleth IdP (Identity Provider) der Bibliothek der HSU weitergeleitet. Diese Anmeldung ist so lange aktiv, bis Sie die Browsersession schließen (= Single Sign On).
  • Sie installieren den zu Ihrem Betriebssystem passenden VPN Client. Für HSU-Angehörige bietet das Rechenzentrum der HSU im Intranet eine weitere Methode auch außerhalb des Campus der Bibliothek lizenzierte E-Books und E-Zeitschriften zum Lesen und Downloaden.
  • Weitere Informationen und Hilfestellungen bei Problemen finden Sie unter Zugriff auf E-Medien.

     

E-Medien können Sie über HSUfind und verschiedene Datenbanken recherchieren und aufrufen.

E-Books und Artikel aus E-Journals leihen Sie in der Regel nicht aus, sondern können die heruntergeladenen Dateien dauerhaft behalten.

Sie können die elektronischen Medien an den Computerarbeitsplätzen der Bibliothek oder über das WLAN nutzen.
Angehörige der HSU können zusätzlich Ihre Arbeitsplatzrechner sowie den VPN-Zugang oder die Anmeldung via Shibboleth bzw. Institutional Login der Anbieter nutzen.

Weitere Informationen und Hilfestellungen bei Problemen finden Sie unter Zugriff auf E-Medien.

Fernleihe

Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen Fernleihe und kostenpflichtigen Dokumentlieferdiensten.

Die Fernleihe ist für alle HSU-Angehörigen kostenlos.

Kommen Sie einfach zu den Servicezeiten in die Bibliothek und bringen Sie Ihren Bibliotheksausweis mit. Das Fernleihekonto kann Ihnen sofort eingerichtet werden.

Anschaffungswünsche

Bücher, die sich noch nicht im Bestand der Bibliothek befinden, können Sie uns gerne zur Anschaffung vorschlagen. Benutzen Sie dazu bitte unser Formular Bücher vorschlagen.

Besondere Standorte

Trimesterapparate werden von den Lehrenden der HSU mit der empfohlenen Literatur für eine Vorlesung oder ein Seminar zusammengestellt. Studierende können die elektronischen Medien online sowie gedruckte Medien vor Ort in der Bibliothek nutzen.
HSU-Studierende erhalten Zugang zum Trimesterapparate-Portal.
Lehrende finden Informationen zur Einrichtung eines Trimesterappartes.

Der Handapparat ist die Bezeichnung für Dauerausleihen von Professuren.
Eine Vormerkung auf diese Medien ist nicht möglich.
HSU-Angehörige können in der Liste der Handapparate, anhand der im Katalog hinterlegten Nummer nachschauen, von welcher Professur die Bücher entliehen wurden.

Drucken, Kopieren, Scannen

Das Kopieren ist an den Multifunktionsgeräten der Bibliothek kostenpflichtig möglich.

Das Drucken ist nur von den PC-Arbeitsplätzen in der Bibliothek nach Anmeldung mit der RZ-Kennung (HSU-Angehörige) bzw. der Bibliothekskennung (Nicht-HSU-Angehörige) möglich. Der Druck kann dann über jedes Multifunktionsgerät der Universität erfolgen.

  • Die Chipkarte (= Studierenden-, Mitarbeitenden- oder Bibliotheksausweis) muss vorab für das Drucken registriert sein. Die Registrierung/Prüfung erfolgt über die Selbstverbucher.
  • Das Aufladen des Druck-/Kopierkontos ist am Aufladegerät mit der Chipkarte im Durchgang zwischen WiSo I und WiSo II im 2. OG möglich.
  • Bitte beachten Sie die Einstellungen am PC-Arbeitsplatz bzw. beim Kopieren am Multifunktionsgerät.

Preise

  • Schwarz-Weiß-Druck
    DinA4 pro Seite: 5 Cent
    DinA3 pro Seite: 10 Cent
  • Farb-Druck
    DinA4 pro Seite: 20 Cent
    DinA3 pro Seite: 40 Cent
  • Das Scannen ist in der Bibliothek an verschiedenen Scannern und Scan-to-Mail-Geräten kostenfrei möglich.
  • Im Rahmen des Urheberrechts können Sie damit wissenschaftliche Literatur, die Sie für Ihre wissenschaftliche Arbeit benötigen, einscannen. Sie können diese auf einem USB-Stick speichern oder per E-Mail versenden.
  • Die Geräte bieten Ihnen diverse Einstellungsmöglichkeiten z.B. Festlegung des Dateiformats, Trennung von Buchseiten nach dem Scan und Löschen von (mit gescannten) Fingern.

Der Kartenaufwerter für das Drucken und Kopieren nimmt Münzgeld ab 5 Cent bis 5 Euro an und gibt auf Wunsch Wechselgeld aus.

WLAN und VPN

Wenn Sie Angehörige:r einer Hochschule sind, die an der eduroam-Initiative teilnimmt, können Sie mit Ihrem eigenen Notebook, Tablet oder Smartphone das WLAN eduroam das Internet nutzen.

Allen anderen Nutzenden steht das WLAN FreeHSU zur Verfügung.

Auf dem gesamten Universitätsgelände steht Ihnen das WLAN hsu2019  zur Verfügung, in das Sie sich mit Ihrer Rechenzentrumkennung einwählen können.

Außerhalb dessen können Sie über die VPN-Verbindung auch aus dem Home Office oder von anderen auswärtigen Orten auf das Netz und somit auch auf zum Beispiel E-Ressourcen zugreifen.

Zum Einrichten der VPN-Verbindung befindet sich im Intranet eine Anleitung, die vom Rechenzentrum zur Verfügung gestellt wird.

Aufbewahrung von Materialien

Schließfächer

Schließen Sie Ihre Unterlagen in eines unserer Schließfächer ein. Diese finden Sie in der Universitätsbibliothek (2. OG) sowie in den Teilbibliotheken Jura (2. OG) und Mil (EG).
Den Schlüssel für eines der Schließfächer können Sie während der Serviceszeiten an den jeweiligen Informationen entleihen.

Rollcontainer

Einen mobilen Rollcontainer sowie den dazugehörigen Schlüssel, um Ihre Bücher oder sonstigen Materialien zu lagern, erhalten Sie (in begrenzter Anzahl) zur Nutzung in der Universitätsbibliothek an der Information (2. OG) während der Servicezeiten.

Smartboards

Wie Sie unsere interaktiven Smartboards / Whiteboards nutzen können, erfahren Sie auf unserer Smartboard-Infoseite. Wenn Sie eine Lizenz für die Software erhalten möchten, fordern Sie hier einfach den Smartboard-Freischaltcode an.

Technisches Zubehör leihen

Wenn Sie einen Beamer für die Vorbereitung einer Präsentation benötigen, können sich HSU-Angehörige an der Information (Universitätsbibliothek, 2. OG) ausleihen. Dafür hinterlegen Sie Ihren Studierendenausweis als Pfand.

Ein Anschlusskabel mit einem Adapter HDMI – VGA (PC) oder Mini DisplayPort – VGA (Mac) können Sie an der Information (Universitätsbibliothek, 2. OG) entleihen.

Der Bibliothek stehen Over-Ear Kopfhörer zur Verfügung, die gegen Abgabe des Studierenden- oder Bibliotheksausweises als Pfand an der Information (Universitätsbibliothek, 2. OG) entliehen werden können.

USB-Sticks können Sie an der Information (Universitätsbibliothek, 2. OG) über Ihr Bibliothekskonto entleihen.

Wissenschaftliches Arbeiten

Sie haben Fragen zur Literaturverwaltung, zum Zitieren oder zum wissenschaftlichen Arbeiten?
Vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Beratungstermin über dieses Anmeldeformular.

Abmeldung von der Bibliothek

Angehörige der HSU

Den Entlastungsstempel zur Exmatrikulation erhalten Studierende sowie Mitarbeitende der Helmut-Schmidt-Universität in der Universitätsbibliothek (2. OG) sowie in den Teilbibliotheken Jura (2. OG) und Mil (EG).

Nicht-HSU-Angehörige

Wenn Sie sich von der Nutzung der Bibliothek abmelden möchten, dann melden Sie sich persönlich, per E-Mail an [email protected], über den Chat oder telefonisch unter 040 6541-3701 bei uns.